Seiteninhalt

Geprüfte/-r Berufspädagoge/-in (Blended Learning) Sie haben in Ihrem Arbeitsbereich bereits erste pädagogische Erfahrungen machen können und wollen strategische Führungsaufgaben in inner- oder außerbetrieblichen Einrichtungen übernehmen?

Kursziel:

In unserem Blended-Learning Kurs bereiten wir Sie berufsbegleitend auf den Abschluss zum "Geprüften Berufspädagogen" bzw. zur "Geprüften Berufspädagogin" vor. Ähnlich wie beim Aus- und Weiterbildungspädagogen stehen zu Beginn Planungs- und Lernprozesse im Fokus. Jedoch wird bereits hier der Schwerpunkt auf Managementaufgaben gelegt. Im zweiten Teil kommen Führungs- und Beratungsaufgaben sowie Personalentwicklung und -beratung hinzu. Im letzten Drittel legen Sie in einem individuellen Projekt einen thematischen Schwerpunkt fest.

Methodik/ Didaktik:

Auch in diesem Lehrgang kommt der Methoden-Mix aus Selbstlernphasen, Präsenzseminaren und Online-Lernen zum Einsatz. Grundleitendes Prinzip Ihres Lernens im Kurs ist das Projekt aus Ihrer eigenen beruflichen Praxis. Das heißt: Sie lernen nicht "Wissen auf Vorrat", sondern lernen aus der Praxis für die Praxis. Praxisorientierte Aufgabenstellungen bearbeiten Sie in den jeweiligen Selbstlernphasen; unterstützt durch Live-Webinare. In den Präsenzphasen präsentieren Sie Ihre Ergebnisse und diskutieren in der Gruppe, tauschen Ihre persönlichen Erfahrungen aus. Über die gesamte Lehrgangsdauer haben Sie Zugriff auf unsere Lernplattform als asynchrones Kommunikationsmedium und das virtuelle Klassenzimmer, wenn Sie synchron mit Ihrer Lerngruppe arbeiten wollen. Hier finden Sie die Lernmaterialien, Hinweise auf ergänzende Inhalte, Arbeitshilfen und nützliche Tipps. Erfahrene Lernbegleiter geben Ihnen den notwendigen Input zur Initiierung der Projekte, geben kompetent Feedback und moderieren die Diskussionen. In Ihren Projekten steht jedoch stets die eigene berufliche Praxis im Mittelpunkt.


Kursinhalte: Leistungsumfang:

technische Voraussetzungen: Abschluss:
Der Lehrgang befähigt Sie, eine Prüfung zum "Geprüften Berufspädagogen" bzw. zur "Geprüften Berufspädagogin" abzulegen.

Voraussetzung:
Der Lehrgang richtet sich an Personen mit

Kontakt per Email